Pfiff - Kultur erleben!

 

Unser Programm

Unser Programm

 

 

 

Unsere nächste Veranstaltung

Dennis Gastmann: Atlas der unentdeckten Länder am 17.02.2017

Dennis Gastmann: Atlas der unentdeckten Länder

Lesung / Reisebericht

 

Humburg-Haus
Barmstedt, Chemnitzstr. 10

Freitag, 17.02.2017
Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt: 10,-- EUR Vorverkauf / 12,-- EUR Abendkasse
 

Dennis Gastmann war wieder unterwegs und stellt seine Reisen und sein neues Buch vor:

Atlas der unentdeckten Länder

Es gibt Orte auf der Welt, die dermaßen abgelegen vom Rest der Welt sind, dass kaum jemand sie kennt. Man muss schon richtig arbeiten, um überhaupt dorthin zu gelangen. Und dann gibt es Orte, die so unwirtlich sind, dass sie - zu Recht - vergessen sind. Die Steigerung des Ganzen sind dann die Orte, die abgelegen UND unwirtlich sind, da will dann auch keiner hin.

Dennis Gastmann schon. Er hat sich auf den Weg gemacht und wirklich abgefahrene Plätze auf dieser Welt besucht. Der Weg dorthin und wieder zurück, die Bewohner dieser Orte und die Orte selber sind so erzählenswert, dass Gastmann daraus ein Buch gemacht hat, das man gar nicht mehr aus der Hand legen mag. Er berichtet von seiner Reise nach Pitcairn, einer kleinen Felseninsel im Pazifik, wo noch heute die Nachfahren der "Bounty"-Meuterer leben, die sich Ende des 18. Jahrhunderts dort vor der britischen Admiralität versteckt hatten. Er fuhr nach Karakalpakstan, einer autonomen Region in Usbekistan, an den Ufern des bald ehemaligen Aralsees - eine vergiftete und äußerst öde Gegend.

Trotz aller Ödnis und Abgeschiedenheit - alle diese entfernten und vergessenen Orte haben einen eigenen Zauber, den Dennis Gastmann trefflich beschreibt. Ein Buch für alle, die neugierig auf diese Welt sind und weder Zeit noch Geld noch Mut haben, sich an diese Orte zu begeben.