Johanna Løhde Nielsen am 31.08.2018

Drucken
Jazz und Soul (DK)
Verkaufspreis16,00 €
Beschreibung
 

Freitag, 31.08.2018

Humburg-Haus
Barmstedt, Chemnitzstr. 10
 

Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt: 16,-- VVK / 18,-- AK

 

Geschichten die von melodischen Linien umrahmt werden, vermitteln eine Stimmung von gedämpftem Licht und einer soulvollen Stimme, die Zuschauer mit auf eine persönliche Reise nimmt.  
Mit einer klassischen Jazzbesetzung, die dazu herausfordert, Erwartungen und Rahmen zu brechen, gibt das Johanna Løhde Quartett ein einzigartiges Beispiel dafür, wie Musikstile neu vereint und kombiniert werden können. Sowohl Alltagsgedanken der dänischen Sängerin und Komponistin Johanna Løhde als auch die großen Fragen im Leben sind die Grundlage für die soulvollen Interpretationen der Band. Mit Respekt für die musikalischen Wurzeln und passender Neugier, um diese herauszufordern, schafft Johanna Løhde es, zwischen neu und alt Brücken zu bauen.

Das Publikum des Humburg Hauses können sich auf eine spannende Mischung aus klassischen Interpretationen von Jazzstandards und Eigenkompositionen freuen. Das Johanna Løhde Quartett besteht aus:

 

Johanna Løhde (Vocal)
Rasmus Løhde Nielsen (Piano)
Michell Smedegaard Boysen (Kontrabas)
Jonas Andreasen (Drums).

 

Die deutsche Zeitung „Der Nordschleswiger“ hat unter anderem über die Sängerin folgendes geschrieben: „Mit ihrer markanten, durchdringenden und klangvollen Stimme wusste die Deutsch-Nordschleswigerin in ihrer Heimat zu überzeugen.“