Madison Violet am 08.03.2019

Drucken
Alternative Country aus Kanada
Verkaufspreis18,00 €
Beschreibung

Freitag, 08.03.2019

Humburg-Haus
Barmstedt, Chemnitzstr. 10
 

Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt: 18,-- VVK / 20,-- AK

 

 

Für diejenigen, die Madison Violet nicht kennen: Alles begann 1999. Brenley und Lisa trafen sich bei schwachem Kaffee- und Brokkoli-Omelettes in einem Restaurant namens 'The Green Room' in Toronto. Es war eine zufällige Begegnung, 1.900 km von der kleinen Stadt entfernt, in der Lisa und Brenleys Väter geboren wurden. Das war vor 17 Jahren, und seitdem schreiben und kreieren die beiden gemeinsam schöne Musik.

Madison Violets erste beiden Studioalben,'Worry the Jury' und'Caravan', wurden mit dem namhaften Produzenten John Reynolds (Sinead O'Connor, U2, Damien Dempsey) aufgenommen, von der Kritik hoch gelobt und erhielten mehrere ECMA- und CFMA-Nominierungen.

Ihre 3. und 4. Veröffentlichung,'No Fool for Trying' und 'The Good In Goodbye' wurden in Ontario mit Produzent Les Cooper aufgenommen. Ihre 5. Studio Aufnahme 'Year of the Horse' wurde in Toronto vom renommierten Produzenten Tino aufgenommen.

Vergangene Weihnachten veröffentlichten Madison Violet ihr erstes Weihnachtsalbum 'Sleigh Bells In The Snow', die Kritiken waren begeistert. Es ist eine eklektische Mischung aus alten und neuen Weihnachtsliedern, die auch ihren guten Freund Ron Sexsmith auf 'Frosty The Snowman' enthält. Und schließlich ist ihre neueste Liederkollektion 'The Knight Sessions' eine Mischung aus Stripped Back, Akustik und einigen ihrer fröhlicheren Songs sowie einem ganzen Haufen poetischer und herzlicher Melodien.

Im Laufe der Jahre hat Madison Violet einige Auszeichnungen erhalten, darunter eine Juno-Nominierung, einen Canadian Folk Music Award für das beste Vocal Group Album des Jahres und einen Critic's Choice Award vom Country Music People's Magazine. Ihre Songs wurden in der berüchtigten Musikzeitschrift MOJO's Top 10 Playlist veröffentlicht, und erhielten eine Masse guter Kritiken von
der BBC, des CBC, des Maverick Magazine und des NPR, und haben dem Duo den Großen Preis beim Maxell John Lennon Song Writing eingebracht. Madison Violet waren auch auf der WDR-Liste der'Besten Bands aller Zeiten' und in verschiedenen Fernsehsendungen. Ihre aktuelle Single'These Ships' wurde auf einem der größten Tanzlabels der USA, Ultra Records, veröffentlicht, und hat bereits über 1.000.000.000 Clicks auf Spotify gesammelt.

Brenley und Lisa sind Singer-Songwriter. Multi-Instrumentalisten. Harmonisatoren. Hundefreunde. Naturwanderer. Maler. Tennisfanatiker. Hobbyköche.

(www.madisonviolet.com / Übersetzt mit Hilfe von www.DeepL.com/Translator)